News & Insights

Übersicht ist gut, Weitsicht noch besser. Deshalb informieren wir Sie auf dieser Seite laufend über aktuelle Themen und Entwicklungen. Zum Markt, zur Rechtsprechung, zu uns. Für die eine richtungsweisende Idee mehr.

Blog

  • Verbreitung von Fußballsammelbildern: Entscheidend ist „vor dem Vertragsschluss“

    | Autor:
    Das OLG Frankfurt hat in einem Ende November ergangenen Beschluss (30.11.2022, Az. 16 W 52/22) die Bedeutung der Vertragsauslegung bei der Einwilligung eines Berufsfußballspielers in die Veröffentlichung seines Bildes auf Tausch- und Sammelkarten (wie beispielsweise Topps oder Panini) betont. Lasse sich dem Vertrag eine Beschränkung auf Bilder als Vereinsspieler nicht entnehmen, sei auch der Vertrieb von Bildern, die ihn als Nationalspieler zeigen, rechtmäßig. Dem Fußballspieler als Antragsteller stehe daher kein Unterlassungsanspruch zu, so das OLG. Weiterlesen
  • Die Pflicht des Arbeitgebers zur Zeiterfassung - Klarheit oder offene Fragen?

    | Autoren: ,
    Das Bundesarbeitsgericht hat mit Beschluss vom 13. September 2022 (1 ABR 21/22) entschieden, dass Arbeitgeber zur Erfassung der Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 1 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) gesetzlich verpflichtet sind. Ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats im Sinne eines Initiativrechts zur Einführung eines solchen Zeiterfassungssystems sei aufgrund der bestehende gesetzlichen Pflicht ausgeschlossen. Nunmehr hat das Bundesarbeitsgericht die vollständigen Entscheidungsgründe am 5. Dezember 2022 veröffentlicht. Weiterlesen
  • EU-Rat billigt Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)

    | Autor:
    Nachdem bereits am 10. November 2022 das Europäische Parlament die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) verabschiedet hatte, folgte am vergangenen Montag, 28. November 2022, nun auch der Rat und billigte die Richtlinie. Es handelt sich um eine grundlegende Reform der bisherigen verpflichtenden Nachhaltigkeitsberichterstattung in der EU. Neben der inhaltlichen Erweiterung und stärkeren Standardisierung wird auch der Adressatenkreis von EU-weit bislang ca. 11.000 auf 50.000 Unternehmen erweitert. Weiterlesen

Veranstaltungen

  • VDI-Seminar: Praktische Umsetzung der Bundesanlagenverordnung (Hamburg)

    15.12.2022 - 16.12.2022 | Autor: | Ort: Hamburg
    Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (Bundesanlagenverordnung – AwSV) ist am 1. August 2017 in Kraft getreten und ersetzt die bis dato geltenden Verordnungen zu wassergefährdenden Stoffen in den einzelnen Bundesländern. Alle Betreiber einer entsprechenden Anlage, z.B. einer Tankstelle oder eines Heizölbehälters, müssen sich nun nach der Bundesanlagenverordnung richten. Weiterlesen
  • Einkaufsrecht kompakt

    07.02.2023 - 08.02.2023 | Autoren: , | Ort: Online
    Das virtuelle Training gibt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen des Vertragsrechts im Einkauf für Nicht-Juristen. Sie lernen die wichtigsten Voraussetzungen für den Abschluss rechtssicherer Verträge und AGB sowie für den Einkauf relevante Risiken und Haftungsfragen kennen. Praxisrelevante Klauseln werden mit Erläuterungen und Formulierungshinweisen besprochen. Weiterlesen

Presse

Whitepaper